FOI (Funktionelle Orthonomie und Integration)


Die FOI ist ein Therapiekonzept aus der Manuellen Therapie.

Bei diesem Konzept wird davon ausgegangen, dass durch ein Problem im Bewegungsapparat der Körper mit einem Kompensationsverhalten reagiert.
Diese Kompensationsmechanismen verteilen sich auf den ganzen Körper, sind im Prinzip vorprogrammiert und bei jedem Patienten gleich. Dadurch kann man die jeweiligen Muster und Ketten immer gut erkennen.

Wichtig zu wissen ist, dass bei der FOI nicht auf das Schmerzgebiet beschränkt behandelt wird. Es werden immer die Zusammenhänge untersucht, um die Probleme und Schmerzen nachhaltig zu beseitigen.

Die Behandlungstechniken sind schnell wirksam, sanft und sicher.
nach oben